186. Matrosenkragen

16:35

Mit
den Füßen
im
Wasser
stehen.
Eine
Welle
von
Tränen
kommt
angerollt.
Spült
das
Geschirr
ab.


You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Hahaha ach wie lieb von dir.
    Obwohl ich zugeben muss, dass ich mir auch sehr viel für shootings Leihe...
    egal ob von Mama, der kleinen Schwester, viele Shops sind auch so lieb und statten mich aus :D

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Liebes,

    deine Lyrik ist wieder einmal genial. Sie regt mich immer zum Nachdenken an und fasziniert mich.

    Herzliche Grüße

    Sabine

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden einzelnen Kommentar. Danke, dass du Dir die Zeit dafür nimmst.

BTemplates.com