86. Gravitation

10:02

Angerührt
der
Kleister
mit
dem
Du
übertapezierst
die
Schandflecken
in
deinen
Augen.
Graffitis
die
deine
Zunge
noch
in 
der Nacht :
gekritzelt und gekrakelt.
Mit
Liebe
beschmiert :
Unsere
Gefäßwände.
Es
sind
die Tapetenbahnen
die
unsere
Umlaufbahn
kreuzen.
Eine
neue
Galaxie
die
wir
entdecken.
Rot.Blau.Lila.
Fleckig
sprühst
du
Farbe
auf meinen Körper.
Schürfe
ich
mir
die Knöchel
auf
wenn ich
über
deine
raue
Hausfassade
streiche -
neue
Farbe.
Du
hinterlässt
deine
Spuren.

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Hier gefallen mir vor allem die letzten beiden Sätze. Da finde ich etwas sehr nachvollziehbares (oder sagen wir, etwas was ich gut verstehe und nachfühlen kann) sehr schön in Worte gefasst!

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden einzelnen Kommentar. Danke, dass du Dir die Zeit dafür nimmst.

BTemplates.com