71. Straßenpflaster

12:21

Meine
Gedanken
setzen sich
in den Ohrensessel.
Das
Kaminfeuer
prasselt wie
deine Stimme
auf mich
hernieder.
Ein
kurzer
Schauer,
der mir den
Rücken
herunterläuft.
Zu
spät
habe ich den
Schutz
gesucht.
Ziehst du die
Schrauben
(um meinen Daumen)
an.
Warm wird mir als das Blut den Oberschenkel hinabläuft.

Die Straße
pflastert
meine Schlaglöcher.

You Might Also Like

0 Kommentare

Ich freu mich über jeden einzelnen Kommentar. Danke, dass du Dir die Zeit dafür nimmst.

BTemplates.com